glasdusche

So könnte Ihre neue Glasdusche aussehen.

individuell und nach maß: ihre neue glasdusche. dabei sind ausführungen und abmessungen fast keine grenzen gesetzt. zudem ist sie pflegeleicht und rahmenlos – da innen versenkte beschläge, für bodenbündige duschen, pendeltüren und badewannenaufsätze. eine moderne dusche aus glas sieht nicht nur schick aus, sondern steht in sachen bruchgefahr und sicherheit anderen duschvarianten in nichts nach. ob als eck-dusche oder als geräumige variante mit glas-duschwand, die glasdusche ist heutzutage ein echter hinkucker im bad.

die passende lösung – eine glasdusche auf maß

sie können eine dusche aus glas sehr gut an die vorhandenen räumlichkeiten in ihrem zuhause anpassen und so zum beispiel eine nischen-glasdusche, eine dusche mit eckeinstieg oder eine frei stehende glasdusche in ihrem badezimmer einbauen. des weiteren können sie sich zwischen verschiedenen montagearten entscheiden. die herkömmliche variante ist die duschkabine mit aufgemauerter und verfliester duschwanne, in modernen duschsystemen greift man aber gerne auf die ebenerdige variante ohne duschwanne zurück.

barrierefreies wohnen – auch in der dusche

ebenerdige glasduschen erfüllen die anforderungen an das barrierefreie wohnen und kommen oft in wohnungen zum einsatz, wo behinderte oder ältere menschen leben, die körperlich oder geistig eingeschränkt sind. So kann eine ebenerdige dusche z.b. mit einem rollstuhl gut befahrbaren werden, wenn man einige dinge beachtet. wichtig ist dabei, dass beim einbau einer dusche der freiraum von 150 mal 150 cm als wendefläche zur verfügung steht und die glasdusche bodengleich ist, d.h. einen stufenlosen zugang hat.

glasduschen im überblick

sie planen den einbau einer glasdusche, dann sprechen sie mit uns. wir helfen ihnen gerne bei der entscheidung, welche dusche, die richtige für sie ist. durch die zahlreichen modellvarianten lassen sich unsere glasduschen in jedes bad einbauen, ob wellness-oase oder kleines appartmentbad. auch sonderanfertigungen und spezielle wünsche stetzen wir gerne für sie um. damit sie sich schon einen kleinen überblick verschaffen können, wie ihre dusche aussehen könnte, schauen sie sich doch gleich unsere gallerie für glasduschen an.

 

häufige fragen unserer kunden:

 

wie kann ich meine beschichtete glasdusche reinigen?

bei der reinigung von beschichtetem glas sollte man auf scheuernde, chlor- und fluoridhaltige reinigungsprodukte verzichten. da die beschichtung sehr empfindlich ist sollten auch keine scheuernden putzlappen sowie abrasive mikrofasertücher verwendet werden. nur so kann gewährleistet werden, dass der lotuseffekt der glasoberfläche erhalten bleibt! eine allgemeine empfehlung für bestimmte reinigungsmittel können wir allerdings nicht geben, da die beschichtungstechnologien doch sehr unterschiedlich sein können. daher empfehlen wir auf die pflegehinweise des herstellers zur reinigung ihrer glasdusche zu achten. für die reinigung zwischendurch reicht aber klares wasser und ein baumwolltuch völlig aus. nur bitte darauf achten, dass man alles gut trockenpoliert, um flecken zu vermeiden.

wie lässt sich kalk auf duschkabine entfernen?

grundsätzlich sollte man mit der reinigung seiner duschkabine nicht zu lange warten. denn je älter die verschmutzungen bzw. verkalkungen sind, desto schwerer lassen sie sich entfernen. auf unbeschichtetem glas lassen sich leichte verschmutzungen mit gängigen kalklösern oder essigreinigern leicht entfernen. auch spülmaschinen klarspüler kann aufgetragen auf ein baumwolltuch gute dienste leisten. bitte vermeiden sie aber die duschkabine großflächig damit einzusprühen, da dadurch andere bauteile der dusche sowie die fliesenfugen angegriffen werden können. abschließend sollte aber in jedem fall mit reichlich klarem wasser nachgespült werden, um alle rückstände zu beseitigen. mittlere kalkverschmutzungen lassen sich gut mit einem dampfreiniger entfernen. die durch den wasserdampf angelösten verschmutzungen lassen sich anschließend gut mit einem baumwolltuch und einem spritzer zitronenreiniger entfernen. wichtig sind auch hier, das gründliche nachspülen mit klarem wasser und das anschließende abtrocknen der glasdusche. bei starken kalkverschmutzungen ist allerdings vorsicht geboten. hier hilft oft nur noch die mechanische reinigung mit stark verdünnter scheuermilch oder einem glaskeramikreiniger. achten sie aber darauf, dass diese mittel nur wenige polierstoffe enthalten, da sonst das glas stark verkratzt bzw. aufgeraut wird und dann noch empfindlicher für verschmutzungen ist.